Basics

Im spektral kannst du alles nutzen, ohne das Hindernis Geld. Wir streben eine kritische Auseinandersetzung an, mit dem, was in der Welt passiert. Dabei ist uns im spektral ein toleranter, wertschätzender Umgang zwischen den Menschen sowie mit den Dingen hier wichtig. Wir wollen die Grenze, die normalerweise zwischen den Aktiven und den Konsumierenden steht, durchbrechen. Eigenverantwortung und Selbermachen werden hier groß geschrieben.

Was heißt Offenheit?
s13Das spektral soll möglichst vielen Ideen und Initiativen Raum zur Entfaltung bieten. Damit diese Offenheit bei vielen unterschiedliche Ansätzen, Gruppen und Ideen funktioniert, bedarf es einiger Grundlagen. Die Praxis hat gezeigt, dass ein paar einfache Grundprinzipien helfen, dass aus vielen kleinen Bausteinen etwas wird, das mehr ist als die Summe seiner Teile.

Was heißt nutzen?
Aktiv zu werden und sich selbst zu verwirklichen, mit den Räumen und Mitteln die das spektral bietet. Dabei steht das Erfahren der Selbstwirksamkeit, als positives Gegenstück zur alltäglichen Ohnmachtserfahrung im Mittelpunkt. Ein besonderer Nutzen für jede*n Aktive*n ist zugleich essentiell für das spektral – die Möglichkeit und die Anregung flache und direkte Organisationsformen praktisch kennen zu lernen.

Was heißt toleranter und wertschätzender Umgang?
Das bedeutet niemanden zu diskriminieren, aufmerksam zu sein und die Freiheit des*der Nächsten zu respektieren. Weiters ist es wichtig offen und ehrlich zu kommunizieren, sowie Verantwortung für das spektral (Technik, Räume, Inventar aber auch die Idee selbst) zu tragen. Es ist immer eine wertschätzende Geste, einen schönen und nutzbaren Raum für alle Mitmenschen vorzufinden und zu hinterlassen.

Was heißt eine kritische Auseinandersetzung anstreben?
Das spektral soll ein Raum sein in dem die Widersprüche der kapitalistischen Gesellschaft offen angesprochen, diskutiert und behandelt werden. Es bedeutet auch eine besondere Unterstützung für gesellschaftskritische oder gemeinwohlfördernde Veranstaltungen und Projekte. Bei Ressourcenknappheit oder -konflikten werden solche Inhalte priorisiert.

s47

Was heißt Eigenverantwortung?
Damit ist die Idee des „selber machen“ gemeint. Toleranter und wertschätzender Umgang ist Voraussetzung an einem Ort wo viele unterschiedliche Interessen zusammentreffen. Eigenverantwortung heißt selbstständig zu kommunizieren, bei Organisationsfragen und Konflikten der Raumnutzung, sowie der Einhaltung anderer Nutzungsregeln. Probleme lassen sich oft ganz einfach lösen, wenn man sie anspricht.