One comment on “Shiatsu: Kopf und Nacken
  1. Adrian says:

    Shiatsu ist eine ganzheitliche Körperbehandlung, die Aspekte der Traditionellen Chinesischen Medizin und einer japanischen Massagetechnik verbindet. Direkt übersetzt heißt Shiatsu „(Finger-) Druck“.

    Der Nacken ist der Sitz unserer Ängste. Umgangssprachlich kennen wir es, wenn uns etwas im Nacken sitzt. Besonders in stressigen Situationen, in denen wir nicht körperlich aktiv werden können (Arbeit am Computer) kommt es zu Spannung und Stau zwischen Kopf und Schultern, die häufig Schmerzen auslösen. Wenn der Kopf loslässt, ist tiefe Entspannung möglich.

    Es ist egal, ob du schon Erfahrung mit Shiatsu oder Körperarbeit hast. Du kannst alleine oder auch gerne mit Parnter kommen.

    Bitte nimm Yogamatten oder Unterlagsmatten, Decken und Polster mit, damit wir es uns so richtig gemütlich machen können.

    Ich freue mich auf achtsame und entspannende Stunden!
    Adrian

    http://www.adrianfuchs.at

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.