SP050 #Substral ZeitRaum (2019)

Das ZeitRaum Café geht vom 22.02.-03.03.2019 in die dritte Runde. Grund genug also darüber zu reden was dieses Mal passieren wird, was in der Vergangenheit bereits geschehen ist und was hinter dem Gedanken von ZeitRaum steckt.

2018 war ZeitRaum bereits schon mal zu Gast im #Substral. Hier also das 2019er Update mit Tina und Reza als Studiogäste.

.

Shownotes

00:00:00 Intro/Anmoderation

00:01:08 Musik: Kaiton – Field Study Emmanuelle
CC by-nc-nd 2.0 fr

00:06:00 ZeitRaum
9 Tage Pop up Kunstcafe mit Galerie, Workshops, Konzerten und Kaffee (und anderen Getränken);

00:08:13 Musik: Simon/off – Stop
CC by-nc-nd 3.0 at

00:11:14 Wie kam es zu ZeitRaum?
Kaffee, Kunst, einen Raum bespielen, Kunstwohnzimmer;
1. Location am Griesplatz (Cuntra),
2. Location in der Volksgartenstraße,
aktuell 3. Location in der Anzengrubergasse 6-8, mit mittlerweile 650m2 Fläche;

00:14:42 ZeitRaum 2019
Installationen, Workshops, Malerei, Fotografie, Lesungen, Performances;
Programm; Galerie Opening FR – 22.02.2019;

3 Konzertabende;
Großes Opening SA – 23.02.2019
Konzertabend DI – 26.02.2019
Closing Event SA – 02.03.2019

Fokus liegt auf Grazer Künstler und Künstlerinnen;

00:23:27 Was hat sich verändert?
bessere Teamdynamik, Kommunikation im Team ist ein laufender Prozess;
effizienteres Arbeiten, Delegieren von Aufgaben,

Infos im Netz zu ZeitRaum und auf facebook;

00:29:09 Musik: Interpol (feat. Kashmir) – Amplidyne Effect
CC by-nd-3.0

00:33:47 Vision von ZeitRaum
konsumfreier Raum der temporär genutzt wird, kleines Indoor Festival im Winter;
gemeinsam Ressourcen in der Stadt nutzen;

00:46:55 Musik: Das Kraftfuttermischwerk – Frühlingswärme
CC by-nc-nd 3.0

00:51:33 Veränderung, Zukunft, Abmoderation
Projekt um sich selber auszuprobieren, Selbstbewusstsein;
es gibt immer ein bisschen Zeit und Raum,

ZeitRaum: https://zeitraumcafe.wordpress.com, facebook

nächste Sendung: 19. März 2019, 22-23h auf Radio Helsinki
Podcast: spektral.at oder cba.fro.at
Infos zum Spektral: spektral.at

00:58:45 Musik: zzzzra – Mecanographie Phase 2 (Migren Remix)
CC by-nc-nd 2.0 de

Play
Tagged with: , , , , , , , ,

SP049 #Substral Live from the Past

Dieses Mal gibt es zwei musikalische live Mitschnitte von vergangenen Spektralveranstaltungen!

1) Mango Sheikh live @ Spektral 11-Jahresfeier

2) dthr live @ Über Nacht Überwacht

Shownotes

00:00:00 Intro
Substral, Radio Helsinki;
spektral.at;

00:00:46 Musik: Mango Sheikh live @ Spektral 11 Jahresfeier
Mango Sheikh, Mitschnitt vom 05. Dezember 2015 im Volkshaus Graz, 11 Jahre Spektral

00:35:28 Musik: dthr live @ Über Nacht Überwacht
dthr, Mitschnitt vom 04. April 2018 im SUb, Über Nacht Überwacht

Play
Tagged with: , , , , , , , , , ,

#35C3 Live Streaming @ Spektral

Wir übertragen dieses Jahr die Vorträge des 35. Chaos Communication Congress (#35C3) live im Spektral Graz.
Gemeinsam unterhalten, Spaß haben und über die Inhalte diskutieren inklusive :)

Dazu werden vom 27. bis zum 30.12. jeden Tag von 12 bis ca. 20 Uhr im Kulturcafé des Spektral die Vorträge übertragen. Welche der vielen Angebote ausgewählt werden, wird vom anwesenden Publikum entschieden.

Folgende Vorträge plant der CCC: https://fahrplan.events.ccc.de/congress/2018/Fahrplan/index.html
(in den Kategorien: Art & Culture, CCC,Entertainment, Ethics, Society & Politics, Hardware & Making, Resilience, Science, Security).

Alle weitere Informationen zum 35C3 ›› https://events.ccc.de/congress/2018

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , ,

SP048 #Substral Die Zukunft der Arbeit

Dieses Mal gibt es einen gekürzten Mitschnitt des IG Kultur Zukunftsdialogs, der im Juni 2018 im Spektral statt fand:

 

 

Der zweite Teil dieses Zukunftsdialogs fand am 28. Juni 2018 im Spektral statt. Mag. Hans Holzinger von der Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg hielt einen Vortrag zum Thema „Wie verändert die Digitalisierung die Arbeitswelt und bietet dies neue Chancen für den Kultursektor?“. Als Mitherausgeber der Zeitschrift PRO Zukunft und als Autor zahlreicher Studien und Bücher setzt er sich mit Themen wie die Zukunft der Arbeit und sozialen Sicherung bzw. neuen Wohlstandsmodellen auseinander. […]
›› Zukunftsdialog#3: Zukunft der Arbeit und der Kultursektor

Shownotes

00:00:00 Intro/Anmoderation
Substral, Radio Helsinki;

Zukunftsdialoge: Zukunft der Arbeit und der Kultursektor, IG Kultur Steiermark,
Hans Holzinger, Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen;

spektral.at, igkultur.at;

00:02:06 Musik: Das Kraftfuttermischerk – Ganz weit draußen
CC-by-nc-nd 3.0

00:05:38 Zukunftsfragen
Chancen der Digitalisierung;
Buch: “Das erschöpfte Selbst” von Alain Ehrenberg, “Die erschöpfte Gesellschaft” von Stephan Grünewald;
Hartmut Rosa, Resonanzräume (Resonanztheorie);

00:08:00 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:08:24 Digitalisierung, Kunst & Kultur
Digitalisierung verändert Kunstschaffen und Arbeitsmarkt;
Science Fiction, Dystopien, “Die Zukunft der Arbeit” im Standard;
Digitale Divide (Digitale Kluft);

00:12:50 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:13:16 Phasen der industriellen Revolution
industrielle Revolution;

00:17:30 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:17:52 Kultur & Kreativsektor
Kulturrat Österreich,
Kultursektor 3. größter Arbeitgeber in der EU;
Zahlen zur Steiermark,
Studie: soziale Lage Kunstschaffender (2018) (Kurzfassung);
Studie: Zur sozialen Lage der Künstler und Künstlerinnen in Österreich – Endbericht 2008

00:22:15 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:22:50 Einsatzbereiche von Digitalisierung
Menschenleere Farbik (Computer Integrated Manufacturing);
Fordismus, Grundeinkommen (Bürgergeld);
Miniturasierung der Geräte;
Pflege (Care Arbeit);

00:27:27 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:27:54 Einsatzbereiche von Digitalisierung (2)
Optimierung von Prozessen, Navigation/Logistik;
Landwirtschaft
Buch: Constanze Kurz & Frank Rieger – Arbeitsfrei. Eine Entdeckungsreise zu den Maschinen, die uns ersetzen, Chaos Computer Club;
Max Tegmark;
Roborichter, Roboter in der Chirurgie;

00:33:55 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:35:06 Digitalisierungsgrad
DESI (Digital Economy and Society Index), 2018 Länderbericht Österreich
Philip Staab;
Matthias Martin Becker, Robert Jungk;

00:37:17 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:37:47 Crowdworking & Plattformen
Crowdwork (Crowdsourcing) – arbeiten übers Internet, Clickworker,
Schachtürke (Mechanical Turk);
Schwerpunktthema im Standard: Die Zukunft der Arbeit;

00:44:57 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:45:25 Hoffnungen
Pro Zukunft (Zeitschrift),
DSGVO Datenschutzgrundverordnung;
Karl Marx, Schwiegersohn Paul Lafargue: “Das Recht auf Faulheit“;
Food Delivery Services, Foodora (Delivery Hero);
Keynes, 20 Stunden Arbeitswoche;

00:50:00 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:50:15 Abschluss
Buch: “Wege ins Paradies” von André Gorz;
12 Stunden Tag < > Grundeinkommen;
Kulturbereich ausweiten;

00:57:20 Music break: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

00:57:45 Abmoderation
Zukunftsdialoge: Zukunft der Arbeit und der Kultursektor, IG Kultur Steiermark,
Hans Holzinger, Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen;

spektral.at, igkultur.at;

Mail: substral@spektral.at, Twitter;
Podcast: spektral.at (Abonnieren), CBA (Abonnieren)

nächste Sendung: 25.12.2018 live (22-23h) auf Radio Helsinki;

00:59:02 Musik: Das Kraftfuttermischwerk – Saite A
CC-by-nc-nd 3.0

Play
Tagged with: , , , , , , , , , , , , ,

SP047 #Substral SUb


Dieses Mal gehts ums SUb – “der schönsten Hütte von Graz”. Im Studio sind: Hannes, Nici und Michi.
Wir reden über das SUb als solches, was es ist und was nicht und natürlich auch über die aktuell laufende Spendenkampagne und den notwendigen Umbau der Räumlichkeiten, der jetzt im Sommer ansteht.

.

Shownotes

00:00:00 #Substral Intro / Musik: KOTVA – Bartleby
KOTVA W-Punk

00:03:21 Anmoderation
#Substral, alle 4 Wochen auf Radio Helsinki,
Spektral: Infos, News, Podcast auf spektral.at
Thema ist das SUb, zu Gast sind: Hannes, Nici, Michi

00:05:21 Was ist das SUb?
Location: Kaiser-Franz-Josef Kai 66;
viel DIY, gemeinnütziger Verein, ehrenamtlich;
aktives Einbringen ist gefragt;
Dienstags ist immer Plenum, konsensorientiertes Kollektivprojekt;
politischer Anspruch, antidiskriminatorisch;
SUb bleibt Kampagne führt zu mehr aktiver Teilnahme (auch am Plenum);

00:17:34 Geschichte
SUb gibts seit 17 Jahren,
vom Hippieprojekt zum offenen Veranstaltungsraum;
Spektral ist aus dem SUb Umfeld heraus entstanden, Sendung zur Spektral Geschichte beleuchtet das auch;
das SUb entwickelt sich immer in die Richtung, wie sich Leute aktiv einbringen;
viel Punk und DIY, Hardcore Bewegung; Numavi Records;

00:24:53 Finanzierung
Unabhängigkeit von Förderungen;
Mitgliedsbeiträge, Spenden und viel ehrenamtliche Arbeit;
nicht immer leicht, aber es funktioniert;

00:30:09 Musik: Simon/off – Stop
CC by-nc-nd 3.0

00:36:03 SUb bleibt Kampagne
Gewerbeamt, Bau und Anlagenbehörde Graz;
es gibt Auflagen die erfüllt werden müssen – Umbau: Stiege + 2. Klo, Kosten von ca. 20.000€;
Crowdfunding Kampagne auf respekt.net;
Spenden via Überweisung gehen auch;
Helping hands sind gefragt: Zeit, Geld, Materialspenden
Rigipsplatten, Trockenbau;
Kontakt via subsubsub.at

Baumaßnahmen: es geht Anfang Juli los und dauert wahrscheinlich bis Ende August/September;
Todos: Ausräumen, Trockenbau, Sanitärzeugs, Stiegenbau;

Kampagne läuft gut, aber da geht noch mehr;
es gibt auch Soli-Parties fürs SUb in Österreich und Europa;

00:50:34 kommende Veranstaltungen
15.+16. Juni 2018: SPRNG BRK im SUb, Porgramm Day 1 + Day 2,
Alternativprogramm zum Springfestival;
Veranstaltungen auf subsubsub.at, vereinsinterne Veranstaltungen;

00:54:26 Soli-Sampler + Info
SUb bleibt! Soli Sampler Vol. 1, Vol. 2 kommt bald;
Circle A – SUb bleibt, Video wird es bald geben;
alles gibts gratis bzw. gegen Spende;

subsubsub.at
subbleibt.mur.at
fb
Twitter

00:56:17 Schlussfrage
Revolution oder Reform?

00:56:40 Abmoderation
#Substral alle 4 Wochen auf Radio Helsinki, 22-23h,
Infos zum Spektral, spektral.at -> Veranstaltungskalender, Blog/News und die Radiosendungen zum Nachhören (Tracklist + Shownotes);

Nächste Sendung gibt es am 10 Juli 2018, 22-23, Radio Helsinki;

00:57:59 Musik: AIKUS – Blank

Play
Tagged with: , , , , , , ,
Top