How to Podcast – Teil 1

How to Podcast – Teil 1

podcast_spektralDas Spektral macht seit Kurzem wieder eine regelmäßige, inhaltliche Radiosendung bei Helsinki: das Substral, alle 4 Wochen immer live im Radio und im Anschluss auch als Podcast.
Wer mit Podcasts noch nicht so vertraut ist, hier eine Anleitung was das überhaupt ist und wie das mit dem abonnieren funktioniert – damit ihr in Zukunft keine Folge mehr verpasst.

Was ist ein Podcast?

Ein Podcast ist ein Medieninhalt den man sich via Internet abonnieren kann. Meistens in Audio- oder Videoform. Das können beispielsweise Radiosendungen wie das Substral sein.

Podcasts ermöglichen, dass alle die Interesse an einem bestimmten Format oder Sendereihe haben, diese einfach abonnieren können. Sobald etwas Neues erscheint, wird man automatisch darüber informiert, inklusive der Option die Sendung entweder gleich oder später runter laden zu können.
Im Prinzip also ein technisches Werkzeug das es ermöglicht automatisch, interessante Inhalte zu beziehen. Oder anders ausgedrückt: Radioprogramm, dass man sich selber nach den eigenen Wünschen zusammen stellen kann – unabhängig von Sendezeiten und Sendestationen.

Die Technik Podcast ist eine Weiterentwicklung eines Blogs. Blogs lassen sich via einem sogenannten RSS-Feed abonnieren – so bekommt man immer die neuesten Beiträge angezeigt und verpasst nichts mehr.
Podcasts setzen auf diesen RSS-Feeds auf und liefern Medieninhalte in Audio und Videoform mit.

Wie abonniere ich einen Podcast?

podcast_pic1Podcasts abonniert man mit einer zusätzliche Software, einem sogenannten Podcatcher bzw. Podcastclient. Diese Software verwaltet eure Abonnements und dient gleichzeitig auch als Abspielgerät.

Da gibt es für die unterschiedlichen System verschiedene Möglichkeiten.

Zum Beispiel:
Unter Linux – gpodder
unter Mac OS X – iTunes
unter Windows – HermesPod
mobil auf iOS – Instacast
mobil auf Android – AntennaPod
Wenn da noch nicht das richtige für euch dabei ist, schaut doch einfach mal in dieser Liste nach.

Habt ihr euch für einen Podcastclient entschieden und diesen installiert, könnt ihr euch nun Podcasts abonnieren.
Das geht ganz einfach indem ihr, entweder die Suche in dem Podcastclient benutzt und beispielsweise: nach “Spektral Podcast” oder “Substral” sucht und dann auf “abonnieren” (bzw. “hinzufügen”, “subscribe” oder ähnliches) klickt.

Falls euer Podcastclient keine Suche bereitstellt oder der gewünschte Podcast nicht gefunden wird, müsst ihr direkt die Feed-Adresse eingeben. Die sollte auf der Seite des Podcasts verlinkt sein. Im Fall vom Spektral, wenn ihr rechts in der Seitenleiste den Link “Podcast abonnieren” kopiert und im Podcastclient einfügt.

Das könnt ihr jetzt mit beliebig vielen Podcasts, die euch interessieren wiederholen und so verpasst ihr keine neuen Folgen mehr!

Wie finde ich andere Podcasts?

Entweder ihr lasst euch von Freunden interessante Sachen empfehlen oder ihr stoßt selber beim rumsurfen im Netz auf neue Podcasts. Es gibt auch Empfehlungsseiten wie zB:, die Podcastküche aus Graz oder ihr benutzt Verzeichnisse wie das iTunes Podcast Directory oder podster.de. Einfach mal “Podcast Verzeichnis” in die Suchmaschine eures geringsten Misstrauens eingeben und ihr werdet einige Sachen finden, die ihr durchstöbern könnt.

Das war es schon mit den Grundlagen. Probiert es einfach mal aus!
Wenn es Fragen gibt oder etwas unklar ist, schreibt es in die Kommentare. Dort könnt ihr uns auch gerne eure Podcastempfehlungen mitteilen.

Im zweiten Teil wird es um grundsätzliche Überlegungen gehen, wie man selber einen (Audio-)Podcast macht und was man dazu alles braucht.

[Bild: Vancouver Sun Podcasting Mar 11 2006 by penmachine, CC by nc 2.0]

Tagged with: , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.